Vegan – ein Leben ohne tierische Produkte

Veganes Essen ist sehr gesund und absolut lecker. Doch ist das wirklich genug Grund mit dem Fleisch essen aufzuhören?

Es gibt immer mehr Menschen, die sich für eine vegane Lebensweise entscheiden und das Angebot an veganen Produkten wächst stetig. Vegane Lebensmittel sind rein pflanzlich. Das heißt frei von tierischen Produkten wie Fleisch, Fisch, Milch, Eier und den daraus hergestellten Produkten.

Viele Leute fragen sich, was dann noch übrig bleibt. Die Sorge ist aber völlig unbegründet. Als Veganer lernt man sehr schnell allerhand neue Lebensmittel kennen und wird beim kochen viel kreativer.

Wagyu Rindersteak und andere Exoten

Für Fleischesser und Liebhaber besonderer Delikatessen ist die Qualität des gebotenen Fleisches mindestens genauso wichtig, wie seine Herkunft. Während Fleisch aus der Metzgerei vor Ort zwar ebenfalls hohe Qualität und guten Geschmack zu bieten weiß, genügt dies manchmal nicht.

Seltene Fleischsorten wie Steak vom Wagyu Rind, eine Elchkeule oder möglicherweise auch ein Krokodil-Filet sind hier kaum erhältlich. Auch auf dem Großmarkt wird selbst der ambitionierte Metzger Schwierigkeiten haben, diese Sorten zu besorgen. So kommt auch in diesem Bereich der Online Handel ins Spiel, der den Kauf von seltenen und exotischen Fleischsorten möglich macht.

Goji Beeren – die gesundheitlichen Aspekte

Was sind Goji Beeren, woher kommen sie und welchen Beitrag leisten sie wenn es darum geht, sich gesund zu ernähren?

In Asien ist die Goji Beere seit Jahrhunderten bekannt. Selbst in der chinesischen Medizin wird sie als gesundes Nahrungsergänzungsmittel verwendet. Auch hierzulande werden die kleinen Früchte immer beliebter, denn sie enthalten viele essentielle Nähr- und Vitalstoffe in ungewöhnlich hoher Konzentration. Aufgrund ihrer Zusammensetzung sind sie ein echtes Superfood, das einen wichtigen Beitrag zur Gesundheit leisten kann.

Neues aus der Szene-Gastronomie – fritz-kola erobert den Markt

In der Szene-Gastronomie ist das In-Getränk schon lange bekannt, aber in den regionalen Supermärkten längst nicht flächendeckend erhältlich. Die Rede ist von fritz-kola.

Zwei clevere Getränke-Pioniere aus Hamburg entwickelten eine originelle Getränkemarke für Cola und Limonaden und trafen damit den Puls der Zeit. Mit einem besonderen Geschmack und einer durchdachten Markenplatzierung macht das wachsende Unternehmen auf sich aufmerksam. Doch was hat es mit der berüchtigten fritz-kola auf sich und was zeichnet die Produkte aus?