Laktoseintoleranz – Wenn Milch krank macht – Teil 2

Im zweiten Teil der Serie „Laktoseintoleranz – Wenn Milch krank macht“ sind die verschiedenen Formen der Laktoseintoleranz sowie mögliche Tests zur Erkennung beschrieben.

Grundsätzlich ist bei jeder Form der Milchzucker-Unverträglichkeit ein Lactasemangel im Dünndarm schuld an den Symptomen. Worin sich die Formen unterscheiden, ist die jeweilige Ursache. Neben dem primären gibt es den sekundären und kongenitalen Lactasemangel.

Anuga – Innovationen und neues für den Teller

Ernährungsmesse anugaDie Anuga ist die weltweit größte und wichtigste Messe für Ernährung. Sie fand 2013 bereits zum 32. Mal statt.

Anfang Oktober war es soweit und zahlreiche Aussteller aus 187 Ländern präsentieren in Köln ihre innovativen Lebensmittel-Entwicklungen.

Aus dem Ausland kommen rund 88 Prozent der Aussteller, was für die Vielfalt der Messe spricht. Besonders Spanien, Italien und China waren stark vertreten.

Das Gold Marokkos: Arganöl

Ein Liter von dem goldschimmernden Arganöl kostet bis zu einhundert Euro und damit das Sechsfache des besten Olivenöls. Wenn überhaupt, ist es hierzulande nur in gutsortierten Feinkostläden erhältlich.
Liegt das daran, dass es so besonders ist, oder ist es einfach nur teuer?

In Küche und Kosmetik, für das Wohlbefinden und manchmal auch für Genesungsprozesse haben wir gelernt, verschiedene Pflanzenöle einzusetzen. Wir wissen Olivenöl zu schätzen, Schwarzkümmelöl und andere Sorten.
Seit einiger Zeit macht ein besonderes Öl aus Nordafrika von sich reden. Sterneköche schwören darauf, immer mehr Kosmetikhersteller verwenden es in ihren Produkten und um seine Wirkungen als Heilmittel haben sich inzwischen ganze Philosophien gebildet.

Messerkunde – welches Messer nutzt man wofür?

Messer gehören in jede Küche und besitzen einen festen Platz in jedem Besteckset. Allerdings wird der Verwendungszweck einiger Schneidewerkzeuge auf den ersten Blick nicht immer deutlich.

Sicherlich lässt sich ein Brotmesser von einem Filetiermesser unterscheiden, doch wer kann auf Anhieb sagen, welchem Zweck das Santokumesser dient?

Spezialitäten-Shoptest: GenussReich Odenwald

Nachdem ich gerne regionale Spezialitäten probiere, stand diesmal der Shop „GenussReich Odenwald“ auf meiner Einkaufsliste- und wie der Name schon verrät, stehen hier Spezialitäten aus dem Odenwald von verschiedenen Anbietern zur Verfügung.

Übersäuerung des Körpers – was ist das?

Der menschliche Körper besteht zum Großteil aus Wasser. Das Wasser und andere Flüssigkeiten sollten eine gewissen pH-Wert nicht über- bzw. unterschreiten.

frau-migraeneBlut hat eine pH-Wert zwischen 7,35 und 7,45 und kann schon bei einer geringfügigen Senkung dieses Wertes dickflüssiger werden und verklumpen. Da so die Versorgen der Zellen mit Sauerstoff und Nährstoffen sowie die Schadstoffausscheidung behindert werden, kommt es zu einem Stau von Giften, Säuren und Schadstoffen im Körper.

Kochzauber – Das Essen kommt in der Box

Das Internet wird zur Erledigung von Einkäufen aller Art genutzt. Mittlerweile kommen nicht nur Kleidung, Elektrogeräte und Co. mit dem Paketdienst nach Hause, sondern auch Lebensmittel.

Kochzauber LogoEin neuer Trend hat die Netzwelt erreicht: Lebensmittel aus der Box. Eine rasant steigende Verbraucheranzahl lässt sich Lebensmittel im Abo komfortabel an die Haustür liefern. Clever und nach Kundenwunsch arrangiert, so dass direkt Gerichte mit frischen Zutaten zubereitet werden können.

Nonkonforme Lebensmittel bekommen eine Chance

Supermärkte sind voll von genormten Lebensmitteln. Um den hohen Verbraucheransprüchen gerecht zu werden, wird nonkonformes Obst und Gemüse aussortiert.

Doch erste Entwicklungen in der Lebensmittelbranche zeigen, dass in Zukunft unkonventionelle Lebensmittel in den Verkaufsregalen landen könnten.

Sushi – zu Recht als gesund bezeichnet?

Sushi ist eine fernöstliche Spezialität und gilt allgemein als gesund, lecker und nährstoffreich.
Viele Menschen stellen sich jedoch die Frage, ob Sushi tatsächlich so gesund ist, wenn es doch häufig von Lieferdiensten gebracht wird und zum Fast Food zählt.

Laktoseintoleranz – Wenn Milch krank macht – Teil 1

Schätzungen zufolge leiden in Deutschland circa 15 Prozent der Gesamtbevölkerung an einer Laktoseintoleranz. Lange litten Betroffene unter den damit verbundenen Verdauungsproblemen, ohne diese einer tatsächlichen Ursache zuordnen zu können.

Mittlerweile steigt das Bewusstsein für die Intoleranz in der gesamten Gesellschaft, was zur Folge hat, dass die Lebensmittelindustrie sowie Ärzte und Ernährungsberater reagieren. Doch was ist Laktoseintoleranz überhaupt und welche Probleme verursacht sie?